MTT - Krankengymnastik

MTT - gerätegestützte Krankengymnastik

Medizinische Trainingstherapie - Nichtbewegen ist Stillstand

Die medizinische Trainingstherapie ist ein Teilgebiet der Sportwissenschaften und beschäftigt sich mit der Verbesserung und Erhöhung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Mit dieser Rehabilitationsmaßnahme wird somit die Gesamtheit der körperlichen Belastung auf therapeutische Weise verbessert und stabilisiert.

Die gerätegestützte Krankengymnastik am Gerät kann auf Rezept verordnet werden.

Grundidee und Therapieziel:

  • Verbesserung der Muskelkraft
  • Verbesserung der Kraftausdauer
  • Normalisierung der alltäglichen Fähigkeiten
  • Verbesserung funktioneller Bewegungsabläufe

Therapieleistungen:

  • Anleitung und kontinuierliche Aufsicht zur Korrektur der Bewegungsabläufe durch speziell fachlich geschulte Therapeuten
  • Behandlung mit Geräten entsprechend eines individuellen Behandlungsplanes
  • Auswahl und Einübung von entsprechenden Bewegungsabläufen am Trainingsgerät
  • Bestimmung von Belastung, Wiederholung und Serien für einzelne Bewegungabläufe