Extension

Extension

Entfernung der Gelenkflächen voneinander durch Zug

Dehnung und Entspannung kontrahierter und hypertoner Muskeln, wenn die Traktion langsam erfolgt. Bei Extension z.B. der Wirbelsäule kommt es zu Druckvermeidung zwischen den Wirbelgelenken. Der Wechsel zwischen Be- und Entlastung wirkt als sog. Ernährungspumpe. Traktion der Wirbelsäule fördert die Erholung der Bandscheibe, erweitert die Zwischenwirbellöcher, vermindert die Knorbelbelastung der kleinen Wirbelgelenke.

Eine Traktion der Halswirbelsäule wird am besten im Liegen vorgenommen, da dabei die Muskulatur besser entspannt und ein Gegenzug durch die Arme wegfällt.